Ralph Bergmann

Ihr Spezialist f√ľr Z√§une, Tore und Gel√§nder.

Erfahren Sie mehr...

 

 

Die Firma

RALPH BERGMANN - Z√ĄUNE, TORE UND GEL√ĄNDER

ist ein mittelst√§ndiges Unternehmen mit der Flexibilit√§t auch auf besondere Kundenw√ľnsche schnell eingehen zu k√∂nnen.

Wir unterhalten langjährige und erprobte Direktkontakte zu ausgewählten polnischen Lieferanten.
Wir beauftragen direkt beim Produzenten und sparen somit teure Zwischenhändler.
Dar√ľber hinaus garantiert dies einen geringen Verwaltungsaufwand.

Alle Vorteile zusammengefasst k√∂nnen wir Ihnen so einen attraktiven Preis f√ľr Ihre gew√ľnschten Anlagen unterbreiten. Als deutsches Unternehmen haben unsere Kunden w√§hrend und nach der Garantiezeit immer einen deutschen Ansprechpartner.

Sie erhalten bei uns alles aus einer Hand:
Produktion / Lieferung / Montage / Lieferung von Zubehör (Torantriebe, Briefkästen)

- WIR LIEFERN UND MONTIEREN BUNDESWEIT!!! -

 




Leistungen



Zäune, Tore, Pforten

Ma√ügenau und individuell in hochwertiger Schmiedequalit√§t. Hochwertige Feuerverzinkung, Pulverbeschichtung oder Fl√ľssigkunststoff.



Treppengeländer

Ma√ügenau und individuell in hochwertiger Schmiedequalit√§t. Hochwertige Feuerverzinkung, Pulverbeschichtung oder Fl√ľssigkunststoff.



Balkongeländer

Entweder Neubau oder f√ľr nachtr√§glichen Anbau. Wir fertigen sowohl passende Gel√§nder als auch die komplette Balkonkonstruktion inkl. Belag (Stein, Holz, PVC oder ALU Wanne)



Terrassengeländer

Entweder Neubau oder f√ľr nachtr√§glichen Anbau. Wir fertigen sowohl passende Gel√§nder als auch die komplette Terrassenkonstruktion inkl. den Belag (Stein, Holz, PVC)



Fenstergitter

Ma√ügenau und individuell in hochwertiger Schmiedequalit√§t. Hochwertige Feuerverzinkung, Pulverbeschichtung oder Fl√ľssigkunststoff.



Balkon-, Treppen- und Terrassenbau

Entweder Neubau oder f√ľr nachtr√§glichen Anbau. Wir fertigen sowohl passende Erweiterungen als auch die komplette Neukonstruktion.



Briefkästen

Durchwurf-, Aufputz-, f√ľr Ein-, Mehrfamilien oder Hochh√§user, mit Wechselsprechanlage und / oder Videomodule, in Edelstahl gefertigt und RAL, Antik, DB oder transparent Pulverbeschichtet.
<< Mehr Infos im SHOP >>.



Dreh- und Schiebetorantriebe

Wir liefern Motoren und Zubeh√∂r (ausschlie√ülich deutscher Anbieter) f√ľr Fl√ľgeltore (bis 10m) und Schiebetore.
<< Mehr Infos im SHOP >>



Farbe

Sollte doch einmal der Lack ab sein, bieten wir Ihnen f√ľr die g√§ngigsten Farben ein praktisches Ausbesserungs-Spray an. Gr√∂√üere Mengen bitte extra anfragen.
<< Mehr Infos im SHOP >>

 Aktuelles

Ralph Bergmann
Am Bahnhof 2a
16515 M√ľhlenbecker Land OT Z√ľhlsdorf

Telefon: +49 (0)30 / 81895623
Funktelefon: +49 (0)179 / 6815914
Email: ralph.bergmann1@gmx.de
USt-ID-Nummer: DE 225 977 875

Zäune, Tore, Pforten

  • a_2434.jpg
  • a_2458.jpg
  • a_2460.jpg
  • a_3027.jpg
  • a_3028.jpg
  • a_3031.jpg
  • a_31-1.jpg
  • a_4004.jpg
  • a_4006.jpg
  • a_44-13.jpg
  • a_45-7.jpg
  • a_47-2.jpg
  • a_52-14.jpg
  • a_6011.jpg
  • a_664.jpg
  • a_668.jpg
  • a_8711.jpg
  • a_8743.jpg
  • a_8772.jpg
  • a_DSCF1198.jpg
  • b_0105.jpg
  • b_0148.jpg
  • b_016.jpg
  • b_0165.jpg
  • b_054.jpg
  • b_0573.jpg
  • b_068.jpg
  • b_1642.jpg
  • b_1643.jpg
  • b_1646.jpg
  • bzb_bg_01.jpg
  • c_0001.jpg
  • d_0238.jpg
  • d_0661.jpg
  • dcp_00005.jpg
  • dcp_0017.jpg
  • dcp_09163.jpg
  • dcp_1105.jpg
  • f_0026.jpg
  • f_0028.jpg
  • f_0048.jpg
  • f_0052.jpg
  • f_0387.jpg
  • f_0505.jpg
  • f_0522.jpg
  • f_0541.jpg
  • f_0543.jpg
  • f_1123.jpg
  • f_1191.jpg
  • f_1245.jpg
  • f_1257.jpg
  • f_DSCF1194.jpg
  • gl_15.jpg
  • hg1.jpg
  • img_5947.jpg
  • l_10.jpg
  • l_12.jpg
  • l_19.jpg
  • p_100755.jpg
  • r_006.jpg
  • r_007.jpg
  • r_0077.jpg
  • r_060.jpg
  • r_061.jpg
  • sl_270069.jpg
  • t_003.jpg
  • t_00311.jpg
  • t_1117.jpg
  • x_007.jpg
  • x_12-34.jpg
  • x_14-12.jpg
  • x_16-4.jpg
  • x_19-11.jpg
  • x_2420.jpg
  • x_25-1.jpg
  • x_31-10.jpg
  • x_37-10.jpg
  • x_38-10.jpg
  • x_50-5.jpg
  • 0496.jpg
  • 0615.jpg
  • 10217.jpg
  • 20141216_120538.jpg
  • 2197.jpg
  • 32 - 5.jpg
  • 37-2.jpg
  • 37-4.jpg
  • 37-5.jpg
  • 38-14.jpg
  • 4005.jpg
  • 44_13.jpg
  • 46-5.jpg
  • 49-25.jpg
  • 50-10.jpg
  • 50-3.jpg
  • 5010.jpg
  • 52-24.jpg
  • 6040.jpg
  • 8-2.jpg
  • Bild0185.jpg
  • Bild1962.jpg
  • CIMG0496.jpg
  • CIMG0497 neu.jpg
  • DSCF8711.jpg
  • IMG-20141211-WA0011.jpg
  • IMG-20141211-WA0012.jpg
  • LM3.jpg
  • P1020983.jpg
  • RFL 3.jpg
  • a_004.jpg
  • a_006.jpg
  • a_0100.jpg
  • a_0104.jpg
  • a_0182.jpg
  • a_0208.jpg
  • a_0222.jpg
  • a_0236.jpg
  • a_038.jpg
  • a_0467.jpg
  • a_0495.jpg
  • a_0497.jpg
  • a_0524.jpg
  • a_077.jpg
  • a_100-0227.jpg
  • a_10013.jpg
  • a_11-3.jpg
  • a_1112.jpg
  • a_1115.jpg
  • a_1116.jpg
  • a_113534.jpg
  • a_114044.jpg
  • a_114044a.jpg
  • a_13-22.jpg
  • a_1817.jpg
  • a_1860.jpg
  • a_1962.jpg
  • a_2071.jpg
  • a_2120.jpg
  • a_2292.jpg
  • a_2305.jpg
  • a_2395.jpg
  • a_2417.jpg
  • a_2425.jpg

Treppengeländer

  • b_0152.jpg
  • b_1929.jpg
  • b_1930.jpg
  • b_1931.jpg
  • f_22.jpg
  • f_24.jpg
  • f_25.jpg
  • f_26.jpg
  • f_28.jpg
  • f_29.jpg
  • f_31.jpg
  • f_32.jpg
  • f_34.jpg
  • gl_21.jpg
  • gl_28.jpg
  • gl_29.jpg
  • gl_30.jpg
  • gl_32.jpg
  • gl_44.jpg
  • l_29.jpg
  • ma_015.jpg
  • ma_016.jpg
  • o_077.jpg
  • o_078.jpg
  • tr_002.jpg

Balkongeländer

  • 020.jpg
  • 091.jpg
  • 10167.jpg
  • 10168.jpg
  • 12-29.jpg
  • 15-26.jpg
  • 15-40.jpg
  • 17-13.jpg
  • 17-8.jpg
  • 18-10.jpg
  • 18-8.jpg
  • 19-20.jpg
  • 20-8.jpg
  • 23-24.jpg
  • 33_39.jpg
  • 36-10.jpg
  • 37-15.jpg
  • 5113.jpg
  • 5116.jpg
  • 5117.jpg
  • 6017.jpg
  • 6020.jpg
  • 6023.jpg
  • IMG_5370 - gro√ü.jpg
  • ZZB.jpg
  • a_6027.jpg
  • b_0134.jpg
  • b_0167 (2).jpg
  • b_0170.jpg
  • b_0208.jpg
  • b_090.jpg
  • b_1040.jpg
  • bk_0101.jpg
  • d_0788.jpg
  • d_0831.jpg
  • d_0832.jpg
  • d_2720.jpg
  • d_2941.jpg
  • f_0051.jpg
  • f_0394.jpg
  • f_0861.jpg
  • f_1049.jpg
  • f_1189.jpg
  • f_1261.jpg
  • f_1262.jpg
  • f_2080.jpg
  • gl_31.jpg
  • gl_45.jpg
  • gl_46.jpg
  • gl_66.jpg
  • gl_67.jpg
  • hg_2.jpg
  • img_1809.jpg
  • ma_015.jpg
  • p_101627.jpg
  • p_5010026.jpg
  • sl_270224.jpg
  • sl_270247.jpg
  • sl_270250.jpg
  • u_811.jpg
  • x_39-10.jpg

Terrassengeländer

  • 4007.jpg
  • 6020.jpg
  • ZZT.jpg
  • d_0228.jpg
  • d_0229.jpg
  • d_0230.jpg
  • d_0231.jpg
  • d_0530.jpg
  • d_0531.jpg
  • d_0788.jpg
  • d_1184.jpg
  • d_1185.jpg
  • dscf_0517.jpg
  • dscf_1186.jpg
  • dscf_1189.jpg
  • dscf_1199.jpg
  • dscf_2075.jpg
  • dscf_8744.jpg
  • gl_46.jpg
  • gl_9.jpg
  • img_1886.jpg
  • img_4400.jpg
  • img_5381.jpg
  • mac_0088.jpg
  • p_101558.jpg
  • stim_001.jpg

Fenstergitter

  • 10035.jpg
  • 12-26.jpg
  • 12-4.jpg
  • 33-6.jpg
  • 33-7.jpg
  • 37-8.jpg
  • 7223.jpg
  • 8015.jpg
  • 9-9.jpg
  • GL 27.jpg
  • b_0078.jpg
  • b_0080.jpg
  • b_0093.jpg
  • b_0134.jpg
  • b_0158.jpg
  • b_0159.jpg
  • b_0527.jpg
  • b_089.jpg
  • b_090.jpg
  • d_0229.jpg
  • dcp_0017.jpg
  • e_001.jpg
  • f_0008.jpg
  • f_0466.jpg
  • f_1076.jpg
  • gl_31.jpg
  • gl_33.jpg
  • gl_34.jpg
  • gl_35.jpg
  • gl_37.jpg
  • gl_38.jpg
  • gl_48.jpg
  • gl_51.jpg
  • gl_60.jpg
  • gl_63.jpg
  • gl_65.jpg
  • l_23.jpg
  • lg_1.jpg
  • o_023.jpg
  • p_0002.jpg

Balkon-, Treppen- und Terrassenkonstruktionen

  • a_06-017.jpg
  • a_06-018.jpg
  • a_06-019.jpg
  • a_06-020.jpg
  • atr_0020.jpg
  • dscf_9009.jpg
  • dscf_9010.jpg
  • dscf_9011.jpg
  • dscf_9012.jpg
  • dscf_9013.jpg
  • v_007.jpg

Fragen und Antworten

Ralph Bergmann
Am Bahnhof 2a
16515 M√ľhlenbecker Land OT Z√ľhlsdorf

Telefon: +49 (0)30 / 81895623
Funktelefon: +49 (0)179 / 6815914
Email: ralph.bergmann1@gmx.de
USt-ID-Nummer: DE 225 977 875

 

Eine neue Frage:

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ralph Bergmann
Am Bahnhof 2a
16515 M√ľhlenbecker Land OT Z√ľhlsdorf

Telefon: +49 (0)30 / 81895623
Funktelefon: +49 (0)179 / 6815914
Email: ralph.bergmann1@gmx.de
USt-ID-Nummer: DE 225 977 875

1. Allgemeines
a. F√ľr alle unsere Lieferungen und Leistungen gelten ausschlie√ülich die nachstehenden Gesch√§ftsbedingungen.
b. Abweichende Vereinbarungen sind nur verbindlich, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.
c. Anders lautende Bedingungen des Bestellers, auch wenn sie der Bestellung beigef√ľgt oder darin genannt sind, verpflichten uns nur, wenn sie durch uns ausdr√ľcklich schriftlich anerkannt sind.
d. Sollte eine Bestimmung in diesen Gesch√§ftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen der sonstigen Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht ber√ľhrt.

2. Angebote
a. Alle Angaben in Angeboten Preislisten und Prospekten wurden von uns sorgf√§ltig ermittelt, sind aber ohne ausdr√ľckliche Auftragsbest√§tigung unverbindlich.
b. Bei kurzfristiger Ausf√ľhrung ersetzt die Rechnung die Auftragsbest√§tigung.

3. Auftragsbestätigung
a. Alle Bestellungen, Abreden und Zusicherungen bed√ľrfen zur Rechtswirksamkeit unsere schriftliche Best√§tigung.
b. Beanstandungen unserer Bestätigungen sind spätestens innerhalb von 5 Werktagen nach deren Zugang geltend zu machen. Bei Vollkaufleuten gilt das Schweigen auf das Bestätigungsschreiben als Zustimmung.

4. Preise
a. Unsere Preise beruhen auf Lohn-, Material- und Gemeinkosten zum Zeitpunkt der Auftragsbest√§tigung, zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sollten sich bis zum Tage der Lieferung √Ąnderungen dieser Kosten ergeben, sind wir zu einer entsprechenden Preiserh√∂hung berechtigt, es sei denn, die Lieferung erfolgt innerhalb von 3 Monaten ab Bestellung.
b. Wenn Mengen und Ma√üe von der Auftragsbest√§tigung abweichen, erfolgt die Abrechnung zum vereinbarten Pauschalpreis zuz√ľglich bzw. abz√ľglich der Mehr- und Mindermengen. Sofern die Parteien die Verg√ľtung nach Pauschalpreisen oder Einzelpreisen vereinbart haben, gilt folgendes:
Weichen die Mengen der unter einem Einheitspreis / Festpreis erfassten Leistungen oder Teilleistungen auf Wunsch des Auftraggebers von den im Vertrag vorgesehenen im Sinne einer Minderleistung ab, verbleibt es bei dem vertraglichen Einheitspreis soweit der Auftragnehmer mit der Produktion der zu liefernden Ware begonnen oder gar diese Produktion beendet hat, denn das verarbeitete Material kann vom Auftragnehmer nicht anderweitig verwendet werden. Ansonsten verbleibt es bei dem vertraglichen Einheitspreis bzw. Festpreis sofern die Minderleistung nicht mehr als 10 % vom Vertrag abweicht. Verlangt der Auftraggeber oder vereinbaren die Parteien zus√§tzliche Leistungen, die √ľber die im Vertrag vorgesehene Leistung hinausgehen, so sind gleichartige Leistungen entsprechend der einheitsvertraglichen und pauschalvertraglichen Regelung zus√§tzlich zu verg√ľten, wobei von dieser Kalkulation abweichende Leistungen von dem Auftraggeber zus√§tzlich zu zahlen sind. Dabei muss es sich um Leistungen handeln, die nach dem bisherigen vertraglich festgelegten Leistungsinhalt nicht vorgesehen sind. Bei auf Stundenbasis abzurechnenden Leistungen sind diese gesondert zu verg√ľten. Hierzu z√§hlen insbesondere: - Pflasterarbeiten um ein Fundament zu erstellen - Verbundsteinpflaster verlegen oder entfernen - Steins√§gearbeiten etc. - Verlegen von Elektroarbeiten - Stemm- und Kernbohrarbeiten (wenn nicht vereinbart)

Pflasterarbeiten:
Wenn zur Erstellung der Pfostenfundamente bzw. zum Verlegen der Leerrohre vorhandene Pflasterfl√§che aufgebrochen oder nach Beendigung der Arbeiten wieder verlegt werden muss, so werden diese Arbeiten von unseren Monteuren im Stundennachweis ausgef√ľhrt und zum derzeitigen Stundenverrechnungssatz von 32,50 ‚ā¨ zuz√ľglich Mehrwertsteuer gesondert in Rechnung gestellt. Die Verg√ľtung f√ľr vorstehende Leistung entsteht auch bei Fest- Pauschalpreisen zus√§tzlich.

Stemmarbeiten:
Notwendige Stemmarbeiten und/oder Aufgrabungen auf Grund von unvorhersehbaren gr√∂√üeren Hindernissen im Erdreich (dazu geh√∂ren nicht Wurzeln, Steine o.√§.) werden im Stundenlohn auf Nachweis und nach vorheriger Absprache mit dem Auftraggeber durchgef√ľhrt.

Versand
a. Der Versand erfolgt ab Werk / Polen, wobei die Wahl des Transportmittel und Transportwege unter Wahrung der Interessen des Bestellers uns √ľberlassen bleibt. Sofern vom Besteller besondere Vorschriften gemacht werden, m√ľssen die hieraus entstandenen Kosten vom Besteller getragen werden.

Lieferzeit
a. Die Lieferzeit wird von uns so festgelegt, dass sie aller Voraussicht nach eingehalten werden kann, sie ist jedoch ohne ausdr√ľcklich gegenteilige Vereinbarung unverbindlich.
b. Fälle höherer Gewalt, z.B. Krieg, Arbeitskampf oder sonstige Betriebsstörungen, Störung des Transportes und Lieferverzögerungen von Zulieferanten berechtigen uns, auch einen fest vereinbarten Liefertermin um eine angemessene Zeit hinauszuschieben, mindestens jedoch bis zum Wegfall der Störung.
c. Bei vom Besteller nachzuweisender Unzumutbarkeit des Festhaltens an dem Vertrag infolge einer Leistungsst√∂rung auf Grund h√∂herer Gewalt ist dieser zur au√üerordentlichen K√ľndigung bzw. zum R√ľcktritt berechtigt.
d. Weitergehende Anspr√ľche, z. B. Schadenersatz oder Ersatzbeschaffung in F√§llen h√∂herer Gewalt sind ausgeschlossen. Soweit wir f√ľr Verzugssch√§den einzustehen haben, gilt dies nur f√ľr typische, vorhersehbare Sch√§den. Die Einstandspflicht ist der H√∂he nach auf 50% des typischen vorhersehbaren Schaden begrenzt.

√Ąnderungen
a. √Ąnderungsw√ľnsche bed√ľrfen der Schriftform. Alle vorherigen Absprachen und Vereinbarungen verlieren mit Zugang der ge√§nderten Auftragsbest√§tigung ihre G√ľltigkeit.
b. Alle von uns gefertigten Produkte werden individuell angefertigt und sind somit Sonderanfertigungen. Erfolgt bei in Auftrag gegebenen Sonderanfertigungen eine √Ąnderung (Modell, Farbe, Breite, H√∂he, Schw√ľnge usw.) m√ľssen die bis dahin entstandenen Kosten vom Besteller ersetzt werden. Bei Abbestellung hat der Besteller die vereinbarte Verg√ľtung, abz√ľglich der von uns in Folge der Aufhebung des Vertrages ersparten Aufwendungen zu bezahlen.

Zur√ľcknahme
a. Die Zur√ľcknahme ordnungsgem√§√ü gelieferter Ware kann nur mit unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung erfolgen. Vorraussetzung f√ľr die R√ľcknahme der Ware ist, dass diese noch von uns verwendet werden kann und kein Fall der Nr. 4.b vorliegt. F√ľr ordnungsgem√§√ü mit unserem Einverst√§ndnis zur√ľckgeschickte Ware bringen wir bei Gutschriftserteilung 20% des Nettorechnungsbetrages f√ľr Verwaltungskosten, Pr√ľfung, Lagerung, Neuverpackung e.t.c. in Abzug. Besch√§digte Waren werden nicht gutgeschrieben

M√§ngelr√ľgen und Gew√§hrleistung
a. Beanstandungen der Beschaffenheit der gelieferten Ware, einschlie√ülich des Fehlens zugesicherter Eigenschaften m√ľssen bei erkennbaren M√§ngeln unverz√ľglich nach Empfang der Lieferung, bei nicht erkennbaren M√§ngeln unverz√ľglich nach Entdeckung des Mangels schriftlich und spezifiziert geltend gemacht werden. Unterbleibt diese M√§ngelr√ľge, so gilt dies nach Einbau der Ware als vorbehaltlose Annahme bzw. Abnahme des Werkes. Sofern eine Nachbesserung erforderlich ist, hat diese der Besteller auf seinem Grundst√ľck zu dulden. Unterbleibt die Zahlung der Verg√ľtung trotz Einbau und Abnahme der Ware, so hat der Auftragnehmer das Recht, die Ware wieder zu entfernen.
b. Die Gew√§hrleistung f√ľr gelieferte Ware betr√§gt 6 Monate f√ľr Zaun-, Tor-, T√ľr- und Gel√§nderbauteile und Fenstergitteranlagen, f√ľr Elektrobauteile 1 Jahr ab Rechnungsdatum.
c. Die Haftung beschr√§nkt sich auf den Warenwert. F√ľr Folgesch√§den, entgangenen Gewinn und Anspr√ľche Dritter kommt der Auftragnehmer nicht auf.

Termine / Fristen
a. Vereinbarte Liefertermine k√∂nnen √ľberschritten werden, sofern dringende betriebliche Gr√ľnde auf Seiten des Auftragnehmers vorliegen, dabei verzichtet der Auftraggeber auf geltend machen von Verzugssch√§den. Wir k√∂nnen verbindliche Termine nicht zusichern sondern lediglich ca. 8 Wochen nach Anzahlungseingang zusagen. Innerhalb dieser Frist soll ein verbindlicher Montagetermin / Liefertermin verabredet werden. Der Kunde verpflichtet sich daf√ľr zu sorgen, dass er selbst oder eine von ihm bevollm√§chtigte Person am Tage der Montage anwesend ist.

Versorgungsleitungen
a. Der Kunde ist verpflichtet, den Verlauf von Versorgungsleitungen besonders zu kennzeichnen (Strom, Gas, Wasser, Telefon, Dr√§nagerohre, sonstige unterirdische oder versteckt liegende Einrichtungen). Der Auftragnehmer √ľbernimmt widrigenfalls keinerlei Haftung. Der Auftraggeber stellt den Auftragnehmer bei fehlerhafter oder unterlassener Kennzeichnung von jeglicher Haftung gegen√ľber Dritter frei.

Grenzpunkte
Grenzsteine und Grenzpunkte m√ľssen freigelegt und f√ľr den Auftragnehmer deutlich erkennbar sein. Im Zweifel ist das Katasteramt mit einer Vermessung zu beauftragen. Sofern der Kunde trotz bestehender Bedenken auf einer Montage besteht, erfolgen die Arbeiten einzig auf Risiko des Auftraggebers. Die Kosten einer dann notwendig werdenden Nachbesserung bzw. eines Umbaus tr√§gt der Kunde. Dies gilt auch, wenn der Kunde bei der Bestellung von sich aus fehlerhafte Angaben gemacht hat.

Bäume und Sträucher
Alle Gew√§chse, die einer Montage im Wege stehen, m√ľssen durch den Auftraggeber zuvor beseitigt sein, damit die Arbeiten nicht behindert werden. F√ľr die Besch√§digung von Pflanzen wird keine Haftung √ľbernommen

Oberfläche / Verzinkung
a. Feuerverzinkte und beschichtete Materialien weisen produktionsbedingt nicht immer absolut glatte Oberflächen auf (unterschiedlich dicke Zinkauflage). Diese Unebenheiten beeinflussen nicht den Korrosionsschutz und sind kein Grund zu Reklamation. Vor dem verzinken werden die Materialien im Säurebad gereinigt. Einzelne Tropfen, welche während des Verzinkens eingeschlossen wurden, können z.B. durch Temperaturschwankungen später aufbrechen und eine Rost ähnliche Spur auf der Oberfläche hinterlassen. Dies beeinflusst nicht den Korrosionsschutz und ist kein Grund zu Reklamation. Kleinste (Stecknadelkopf große) Stellen die im Zinkbad nicht vom Zink erreicht wurden, stellen keinen Grund zur Reklamation

Entsorgung
a. Die alte Zaunanlage entsorgt der Auftraggeber auf seine Kosten. Der bei der Fundamentsaushebung anfallende Bodenaushub verbleibt an der Baustelle. Der Auftraggeber stellt die Entsorgung etwa anfallenden Beton oder Bauschutt sicher.

Elektroanschl√ľsse
a. Grunds√§tzlich sind Elektroarbeiten nicht Bestandteil des Vertrages. Der Auftraggeber tr√§gt Sorge, dass am Tage der Montage die ben√∂tigten Kabel und Leerrohre verlegt bzw. vorhanden sind. Grunds√§tzlich sind unsere Monteure nicht befugt Elektrokabel zu verlegen oder elektrische Anschl√ľsse herzustellen. Die Arbeiten sind von einem durch den Auftraggeber zu beauftragenden Elektrofachbetrieb, auf Rechnung des Auftraggebers, auszuf√ľhren.

Zahlungsbedingungen
a. Rechnungen des Auftragnehmers sind am Tage der Lieferung, spätestens der Montage zu zahlen.
b. Der Besteller ist nicht berechtigt, die Zahlung wegen etwaiger Gegenanspr√ľche zu verweigern, es sei denn diese sind rechtskr√§ftig festgestellt oder unbestritten. Dies gilt auch im Falle von M√§ngelr√ľgen.
c. Ger√§t der Besteller in Zahlungsverzug, so ist der Auftragnehmer berechtigt, Verzugszinsen in H√∂he von 6% √ľber dem jeweiligen Diskontsatz der Bundesbank zu berechnen. Falls der Auftragnehmer in der Lage ist einen h√∂heren Verzugsschaden nachzuweisen, ist der Auftragnehmer berechtigt, diesen gelten zu machen.
d. Der Auftragnehmer ist berechtigt, Vorauszahlungen oder Sicherheitsleistungen zu fordern, wenn der Besteller die Zahlungsbedingungen nicht einh√§lt oder Umst√§nde bekannt werden, welche die Kreditw√ľrdigkeit des Bestellers zu mindern geeignet sind. e. Nach angemessener Fristsetzung ist der Auftragnehmer berechtigt, vom Vertrag zur√ľckzutreten oder Schadenersatz wegen Nichterf√ľllung zu verlangen. f. Schecks werden nur unter dem Vorbehalt der Gutschrift angenommen.

Widerrufsrecht
a. Sollte der Auftraggeber 2 Woche nach Vertragsabschluss einseitig vom Vertrag zur√ľcktreten, wird zur Aufhebung des Vertrages eine Stornogeb√ľhr in H√∂he von 20% des Auftragswertes f√§llig.

Erf√ľllungsort, Gerichtsstand
a. Erf√ľllungsort ist 16515 Oranienburg. Die Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des UN-Kaufrecht√ľbereinkommens (CISG) und des einheitlichen Kaufrechts (EAG / EKG) ist ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist Deutsch.

Hinweis nach dem Haust√ľrwiderrufsgesetz: Sofern es sich bei dem vorliegenden Vertrag um ein so genanntes Haust√ľrgesch√§ft handelt, wird der Kunde darauf hingewiesen, dass er das Recht hat, den Vertrag binnen 1 Woche schriftlich zu widerrufen. Zur Wahrung der Frist gen√ľgt es, dass der Widerruf rechtzeitig abgesendet wurde. Der Kunde wird ausdr√ľcklich auf sein Widerrufsrecht hingewiesen. Ein Recht auf Widerruf besteht nicht, wenn die m√ľndlichen Verhandlungen, auf denen der Abschluss des Vertrages beruht, auf vorhergehende Bestellung des Kunden gef√ľhrt worden sind oder die Leistung bei Abschluss der Verhandlungen sofort erbracht und bezahlt wird. Im Falle des Widerrufs ist jeder Teil verpflichtet, dem anderen Teil die empfangenen Leistungen zur√ľckzugew√§hren.

Kontakt

Kostenanschlag





 

Impressum

Ralph Bergmann
Am Bahnhof 2a
16515 M√ľhlenbecker Land OT Z√ľhlsdorf

Telefon: +49 (0)30 / 81895623
Funktelefon: +49 (0)179 / 6815914
Email: ralph.bergmann1@gmx.de
USt-ID-Nummer: DE 225 977 875

Haftung f√ľr Inhalte und Links
Als Diensteanbieter sind wir gem√§√ü ¬ß 7 Abs.1 TMG f√ľr eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach ¬ß¬ß 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, √ľbermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu √ľberwachen oder nach Umst√§nden zu forschen, die auf eine rechtswidrige T√§tigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unber√ľhrt. Eine diesbez√ľgliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung m√∂glich.
Unser Angebot enth√§lt Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb k√∂nnen wir f√ľr diese fremden Inhalte auch keine Gew√§hr √ľbernehmen. F√ľr die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf m√∂gliche Rechtsverst√∂√üe √ľberpr√ľft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte oder Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielf√§ltigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung au√üerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bed√ľrfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur f√ľr den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

 

© 1986 - Z&P Informationssysteme GmbH